Kirschblüte an der Langen Foundation

Kirschblüte an der Langen Foundation
Neuss-Holzheim, 24. März 2020

Zugang zum Hauptgebäude der Langen-Foundation

Wieder ein kalter Frühlingstag mit herrlichem Sonnenschein. Mit dem Fahrrad mache ich mich auf zur sieben Kilometer entfernten ehemaligen NATO-Raketenstation bei Neuss. Dort hat seit 2004 die Langen Foundation ihren Sitz, eine private Kunststiftung, die der Kunstsammlung von Marianne und Viktor Langen gewidmet ist.

Der Ausstellungskomplex mit einigen bemerkenswerten Bauwerken wurde von dem japanischen Architekten Tadao Ando entworfen. Charakteristisch ist die sichtbare Struktur der Schaltafeln an den Wänden aus geglättetem Beton.

Das aus Beton, Glas und Stahl errichtete Hauptgebäude verbirgt sich, von der Ferne kaum sichtbar, hinter begrünten Erdwällen und gräbt sich zum Teil tief in den Boden ein. Im Moment ist die Ausstellung wegen der Corona-Kirse geschlossen, doch auf dem Zugangsweg am Rande einer künstlichen Wasserfläche blühen derzeit die Zierkirschen. Ganz wunderbar sieht das aus.

( MITI )