Wiedersehen mit dem D-Wurf in Brüggen

Wiedersehen mit dem D-Wurf in Brüggen
Brüggen, 21. Mai 2014

Gruppenbild inkl. Mama, Papa und Opa väterlicherseits (vorne)

Happy Birthday, lieber D-Wurf, heute habt ihr das erste Lebensjahr vollendet (und alle gut überstanden). Und wie schön, dass wir uns alle am vergangenen Wochenende auf der Nachzuchtbeurteilung in Brüggen wiedersehen durften.

Dylan und seine Besitzer waren extra aus Hamburg angereist. Auch die Besitzer des Deckrüden Moritz waren aus Olpe gekommen, um sich den Nachwuchs anzuschauen. Wir wissen Beides sehr zu schätzen und sagen herzlichen Dank an alle, die gekommen sind! Außerdem war Mama Bellis vor Ort und zufälligerweise an diesem Tag auch der Vater von Moritz und damit Opa väterlicherseits. Das gab natürlich ein schönes Gruppenfoto.

Bei einer Nachzuchtbeurteilung werden die Hunde hinsichtlich ihres Erscheinungsbildes, sowie ihres Verhaltens in verschiedenen Situationen auf dem Platz begutachtet. Der gesamte Vorgang nimmt pro Hund etwa 20 Minuten in Anspruch. Das Ergebnis wird auf viel Papier festgehalten und außerdem den Besitzern und allen Besuchern der Veranstaltung von der Körmeisterin Petra Krivy vorgetragen. Das folgende Video zeigt exemplarisch ihr Urteil in Bezug auf den feinen Dusty vom Niederrhein.

Wiedersehen mit dem D-Wurf in Brüggen
( MITI )