Tag 2: Bellis ist ganz Mama

Tag 2: Bellis ist ganz Mama
Büttgen, 8. September 2011

Bellis hutzt die Gelegenheit, die Kleinen zu putzen

Was eine gesunde Dosis Oxytocin doch bewirken kann: Bellis hat Dank des Geburts- und „Kuschel“-Hormons voll auf Mama umgeschaltet. Sie verlässt die Wurfkiste nur noch für das Notwendigste und kümmert sich ansonsten liebevoll um die Kleinen. Die hängen sich fleißig an ihre Zitzen und quieken munter herum, wenn ihnen etwas nicht passt, wahlweise wegen „Zitze nicht gefunden“, „Zitze leer“ oder „kein anderes Wesen in Kuschelnähe“ (bitte ankreuzen).

Immerhin: Eben, als Jutta nach Hause kam, ist Bellis aufgesprungen und hat ihr den Frisbee entgegengehalten. Ich war dann auch mit Bellis kurz im Garten zum Spielen, sie hat es dort aber nur zwei Minuten ausgehalten. Dann wollte sie zurück zu den Welpen. Von daher: alles im grünen Bereich.

Tag 2: Bellis ist ganz Mama

( MITI )