Tag 3: Besuch der Zuchtwartin

 Büttgen, 9. September 2011

Heute war die Zuchtwartin des RZV zu Besuch, um sich unseren Wurf anzuschauen und die obligatorische Wurfmeldung für den Verband auszufüllen. Die Welpen wurden zum ersten Mal individuell hinsichtlich ihrer körperlichen Verfassung, ihrer Markenzeichnung, der Rutenkorrektheit etc. beschaut und alles für gut befunden.

Die Kleinen haben die Augen weiterhin geschlossen und finden es im Moment noch nicht so toll, wenn man sie zur Hand nimmt und begutachtet, wie auch das folgende Video zeigt. Muss aber manchmal leider sein.

Bei dieser Gelegenheit mussten wir uns auch endgültig für die Namen der Welpen entscheiden, was bei uns bedeutet, vier Meinungen unter einen Hut zu bringen. Drei Namen waren bereits durch den Wunsch der zukünftigen Welpenkäufer vorgegeben, vier Namen kamen von uns dazu. Die Rüden heißen nun: Campino, Carl, Cato, Cheb, Chester, Cooper, und die Lady wird auf den Namen Chelsea hören.

( MITI )