Eine Woche mit Bentley

Eine Woche mit Bentley
Büttgen, 2. Januar 2011

Gestatten, mein Name ist Bently.

Zwischen Weihnachten und Neujahr hatten wir eine Woche lang den zuckersüßen Bentley zu Gast. Bloxi war über das unerwartete und anhaltende „Herumlungern“ eines Border-Collie-Rüden in ihrem Revier zwar nicht besonders erfreut, musste sich aber fügen.

Wir haben uns intensiv um beide Hunde gekümmert, so dass in dieser Woche niemand zu kurz kam. Im Gegenteil: Bei ausgiebigen Spaziergängen im Schnee und beim Frisbeewerfen im Garten hatten alle Beteiligten viel Spaß. Und am Ende der Woche traute sich der „kleine“ Bentley sogar, sich einfach in Bloxis Körbchen zu legen. Von daher: Alles easy.

( MITI )