Archiv der Kategorie: C-Wurf

Info: unser C-Wurf

Die folgenden Beiträge aus der Rubrik “C-Wurf” dokumentieren das Leben und die Geburt der Hunde aus unserem C-Wurf von 2011. Die sieben Hovawarte entstammen der Verpaarung unserer blonden Bellis mit dem schwarzmarkenen Fynn.

Sie tragen die Namen Campino, Carl, Cato, Cheb, Chester, Cooper und Chelsea vom Niederrhein.

( MITI )

Cato ist Papa geworden

Cato vom Niederrhein

Jetzt ist unsere feine Bellis (Berta vom Niederrhein) zum ersten Mal Oma geworden: Ihr Sohn Cato vom Niederrhein aus ihrem zweiten Wurf hat erfolgreich die Hündin Blijke von Haskerazathe gedeckt.

Vier gesunde Welpen sind auf dem Bauernhof der Familie Ubbels-Den Ouden im Norden der Niederlande bei Leeuwarden zur Welt gekommen, allesamt Rüden. Sie werden die Gene unserer geliebten Bloxi, der Mutter von Bellis, weiter in die Welt hinaus tragen, genau wie die Gene der vielen anderen Hovawarte, in deren Tradition unsere Zuchtlinie steht.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch an Jean-Piere, dem Besitzer von Cato, und der Familie Ubbels-Den Ouden.

Hier der Link zur Website der Züchter: www.haskerazathe.nl

( MITI )

Chester besteht die SD IGP-3

Unter Führung von Frauchen Heike hat der feine Chester aus unserem C-Wurf heute die sehr anspruchsvolle Schutzdienstprüfung gemäß IGP-3 (Internationale Gebrauchshunde Prüfungsordnung) abgelegt.

Dabei sind u.a. sechs verschiedene Verstecke vom Hund nach dem Helfer zu durchsuchen. Er soll den Helfer stellen und verbellen.

Nach Richteranweisung unternimmt der Helfer einen Fluchtversuch. Auf ein gleichzeitiges und einmaliges Hörzeichen hat der Hund den Fluchtversuch des Helfes durch energisches und kräftiges Zufassen wirkungsvoll zu verhindern.

In die Wertung fließt maßgeblich die Triebveranlagung, Selbstsicherheit, Belastbarkeit, sowie das Griffverhalten und die Führigkeit des Hundes ein.

Der Hund muss den Eindruck vermitteln, jederzeit selbstbewusst die Auseinandersetzung mit dem Helfer zu suchen. Das hat Chester hier eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Das folgende Video zeigt die Beiden bei ihrer Prüfung auf dem Hundeplatz in MG-Haardt. Es war eine wirklich tolle Leistung. Wir sagen: Respekt und ganz herzlichen Glückwunsch!

( MITI )

Chester besteht SPR1 und FPR1

Chester besteht SPR1 und FPR1
Mönchengladbach, 22. November 2017

Bitte kräftig zubeißen: Chester bei Schutzdienst.

Am 2. April hatte der blonde Chester aus unserem C-Wurf einen großen Prüfungstag bei der RZV-Übungsgruppe in Mönchengladbach-Haard. Unter Führung seiner Besitzerin Heike legte er erfolgreich die Fährtenhundeprüfung FPR1 und die Schutzdienstprüfung SPR1 ab. Der Leistungsrichter Gerhard Kessler gab ihm 88 Punkte für seine Fährtenarbeit und 84 Punkte für seine Leistungen beim Schutzdienst.

Es wurde deutlich, dass der hübsche “Ches” von seiner Mutter Bellis nicht nur das Blond, sondern auch die feine Nase und den notwendigen Biss geerbt hat. Wir freuen uns über diesen Erfolg und sagen herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

( MITI )

Cato besteht die SPR1

Cato mit Herrchen Jean-Pierre bei der Prüfung
Gummersbach, 26. Oktober 2015

Cato mit Herrchen Jean-Pierre bei der Prüfung

Der blonde Cato aus unserem C-Wurf hat an diesem Wochenende auf dem RZV-Platz in Gummersbach die SPR1 Prüfung abgelegt. Wir gratulieren herzlich und senden liebe Grüße nach Marienheide.

( MITI )

Der C-Wurf wird vier

cato_2014_11
Büttgen, 7. September 2015

Cato vom Niederrhein

Alles Gute zum Geburtstag, lieber C-Wurf! Heute habt ihr das vierte Lebensjahr vollendet. Der feinen Chelsea, den lieben Campino (Knuddel), Carl (Cash), Cato, Cheb, Chester, Cooper und ihren Besitzern senden wir ganz herzliche Grüße zum Geburtstag. Wir hoffen, es geht Euch allen gut.

( MITI )

Chester besteht die Begleithundeprüfung

chester_bh_april_2015_09_721x1280
Eschweiler, 7.04.2015

Heike und Chester

An diesem Wochenende hat der blonde Chester aus unserem C-Wurf die Begleithundeprüfung bestanden.

Gemeinsam mit seiner Besitzerin Heike hat er lange bei der RZV-Übungsgruppe Eschweiler trainiert. Dort kam es jedoch nicht zur Prüfung, weil die Gruppe leider aufgelöst wurde.

Die Beiden sind daraufhin zum RZV-Platz in Mönchengladbach-Haardt gewechselt, wo nun auch die Begleithundeprüfung stattfand.

Wir sagen “herzlichen Glückwunsch!” und freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen.

( MITI )