Bye, bye Baldur

 Büttgen, 14. Juli 2007

Nun ist auch der letzte Welpe weg, schnief. Baldur wurde eben von seinen neuen Besitzern abgeholt. Er hört nun auf den Namen Frodo. Da wir ihn und Bellis als letzte Welpen in der vergangenen Woche exklusiv zuhause hatten, haben wir ihn noch mehr liebgewonnen. Er ist aber auch einfach ein süßer kleiner Kerl. Mit mehr als zehn Kg liegt er bereits ganz schön schwer in den Armen. Leb wohl, lieber Frodo, du wirst bestimmt mal ein ganz Großer.

( MITI )