Bellis erhält ein „sehr gut“ auf der CAC-Schau

Bellis erhält ein „sehr gut“ auf der CAC-Schau
Königswinter, 15. Mai 2011

Bellis startete in der „offenen Klasse“

Ein Bericht von Claudia:

Neben Bloxi ging auch Bellis bei der heutigen CAC-Schau unseres Landesverbandes an den Start. Zusammen mit den anderen Hündinnen umfasste die Konkurrenz in ihrer „offenen Klasse“ 15 Starter.

Leider kamen wir erst als vorletzte an die Reihe. Da hatte ich bereits gefühlt doppelte Schuhgröße und einen lahmen Rücken. Außerdem musste ich Madame Bellis bei Laune halten, da das fortwährende Rumstehen und Rumliegen nicht unbedingt zu ihrer Motivation beigetragen hatte.

Irgendwie schaffte ich es dennoch, dass sie anmutig und flüssig durch den Ring lief. Ihr Gangwerk laut Richterin „ok“, die Rute „lang“, die Ohren „korrekt“ und auch Bellis‘ Beißerchen gingen ohne Beanstandung durch.

Schade nur, dass Bellis‘ Haarkleid im Moment sehr kurz ist, nachdem sie ihren „Sommermantel“ in den letzten Wochen bereits ganz schön ausgedünnt hat. Dennoch erhielt sie die Wertnote „sehr gut“ unter Hervorhebung ihres freundlichen und sicheren Wesens.
Bellis erhält ein „sehr gut“ auf der CAC-Schau

( MITI )