Bad Laasphe

Bad Laasphe
Bad Laasphe, 22.05.2020

Schöne Kunst im Stadtpark von Bad Laasphe

Weiter geht es von Bad Berleburg in südlicher Richtung nach Bad Laasphe, das ebenfalls mit einer historischen Altstadt und einem Schloss aufwarten kann, aber insgesamt etwas weniger wohlhabend wirkt.

Auch Bad Laasphe gehört zum Kreis Siegen-Wittgenstein und liegt im oberen Lahntal südöstlich des Hauptkamms des Rothaargebirges.

Durch die Stadt fließen zahlreiche Bäche, die sich aus dem Rothaargebirge ins Tal ergießen. Vermutlich stammt daher auch der ursprünglich Keltische Name der Stadt “Lassaffa”, was so viel wie Lachswasser oder Lachsgewässer bedeutet.

Nach einem Spaziergang durch die historische Altstadt wandern wir hinauf zum Schloss Wittgenstein oberhalb der Stadt, das seit den 1950er Jahren ein Gymnasium mit angeschlossener Reitschule und heute ebenfalls eine Realschule beheimatet.

Eigentlich wollten wir über Nacht in Bad Laasphe bleiben, aber der offizielle Stellplatz auf Asphalt zwischen Häusern in der Nähe des Rathauses sagt uns nicht so zu. Deshalb fahren wir weiter nach Dillenburg.

( MITI )