Kloster Schönau an der Saale

Kloster Schönau an der Saale
Schönau am Main, 7. Mai 2022

Klosterkirche Schönau mit frischem Maibaum davor

Als Abendwanderung laufe ich mit Doxi von Gemünden durch das Tal der Fränkischen Saale stromaufwärts zum Kloster Schönau im gleichnamigen Kirchdorf.

Das 1189 gegründete Kloster hat eine lange und wechselvolle Geschichte durch die Jahrhunderte hinter sich und wurde mehrmals zerstört und wieder aufgebaut.

Heute sind dort Minoriten (Franziskaner-Konventualen) zu Hause, die in ihrem Wirken dem heiligen Franz von Assisi folgen.

Leider kommen wir ungelegen, um uns die barocke Ausstattung der Kirche mit ihrem prächtigen Hochalter anszuschauen, denn als wir dort eintreffen, findet gerade ein Gottesdienst statt.

( MITI )