Böses Arthrose-Mittel

 Büttgen, 14. August 2009

Bloxi total leise, lustlos, apathisch – so haben wir sie noch nie erlebt. Zwei Tage vergingen, bis wir die Ursache geklärt hatten: Sie verträgt das Arthrose-Präparat nicht, das sie von der Tierärztin bekommen hat, nachdem sie vorne rechts gehumpelt hat. Ein Blick in den Beipackzettel offenbart: Das Mittel ist eine chemische Keule. Haben wir natürlich gleich abgesetzt. Zwei, drei Tage später war Bloxi bereits wieder bei guter Laune und voller Energie.

[ Update: In der Zwischenzeit haben wir Bloxis Schulter und Bein röntgen lassen. Es liegt kein eindeutiger Befund vor. Sie humpelt im Moment auch nicht mehr, wenngleich klar ist, dass man wildes Rennen und Abstoppen wie beim Spiel mit Bellis oder der Jagd nach dem Frisbee besser unterlassen sollte. Ist einfach eine Folge des Alters. ]

( MITI )