Bloxi ist heiß

 Büttgen, 1. Januar 2009

Es ist mal wieder soweit: Bloxi ist heiß. Den ersten für uns sichtbaren Blutfleck hat sie gleich auf unserem Sofa hinterlassen, auf dem sie sich ausnahmsweise einmal während des Sylvesterfeuerwerks breitmachen durfte, weil sie doch so Angst vor dem ganzen Tamtam hat. Jetzt geht es also los. Ihre Tochter Bellis hat in den letzten Tagen schon so auffällig an ihr herumgeschnüffelt. Wir hätten nichts gegen ein paar kleine Hovis in Haus und Garten einzuwenden… aber das ist für Bloxi mit ihren 9,5 Jahren jetzt kein Thema mehr.

( MITI )