Ben verstorben

Ben im hohen Alter

Heute erreicht uns die traurige Nachricht, dass der feine Ben aus unserem B-Wurf von 2007 vor wenigen Tagen im Alter von knapp 13 Jahren eingeschläfert werden musste.

Wie wir erfahren haben, litt Ben unter einer Kehlkopflähmung und schwerwiegenden Entzündungen im Innenohr. Seine Besitzer haben sich deshalb entschlossen, ihm nicht weiterem Leiden auszusetzen und als einen stolzen Hund gehen zu lassen.

Und wie das Leben manchmal so spielt, bin ich vor kurzem mit dem Fahrrad von Büttgen am Jüchener Bach entlang zu dessen Quelle geradelt. Da hatte ich noch gedacht: jetzt bist du doch bestimmt irgendwo in der Nähe von Bens Zuhause. Müsstest dich eigentlich Mal wieder melden und den alten Kameraden drücken …

Unsere herzlichen, mitfühlenden Grüße gehen an Marion, Michael und Janine. Wir sind sicher, dass Ben bei Euch das denkbar beste Hundeleben hatte. Möge er jetzt von einem schönen Platz im Hundehimmel auf Euch herabschauen.

( MITI )