Bellis und Bloxi sind heiß

 Büttgen, 25. Oktober 2009

Da haben sich die Damen aber schön synchronisiert: Erst wurde Bellis heiß, keine Woche später fing auch Bloxi an zu bluten.

Vor sieben Monaten hatte Bellis ihre letzte Läufigkeit, bei Bloxi ist es schon etwas länger her. Bellis hatte sich seinerzeit noch nicht so recht für Rüden interessiert. Diesmal ist es schon etwas mehr, wie wir bei einem Besuch von Bentley, dem Border-Collie-Rüden, feststellen konnten.

Wir sind gespannt, ob Bellis und Bloxi auch zukünftig parallel schreiten oder dies ein einmaliges Zusammentreffen bleibt.

[UPDATE] Bloxi ist total aufgedreht durch ihre Hitze, fast wie in ihren jungen Jahren: will dauernd beschäftigt werden, quietscht herum, frisst ohne Ende. Am Wochenende sind wir am Rhein einem schwarzen Hovawart begegnet, der am liebsten gleich aufreiten wollte, und sie war gar nicht so uninteressiert.

( MITI )