Abendtour nach Thiessow

Abendtour nach Thiessow
Thiessow, 17. Juni 2020

Sonnenuntergang über der Steilküste der Halbinsel von Klein-Zicker

Am Abend machen wir uns mit dem Fahrrad auf zu einem Abstecher in den äußersten Süden der Halbinsel Mönchgut mit den Gemeinden Thiessow und Klein-Zicker.

Thiessow liegt auf der hakenförmig um den Zicker See angeordneten Halbinseln Klein Zicker und Südperd.

Der Ort ist von drei Seiten vom Greifswalder Bodden und der Ostsee umgeben. Rund um Thiessow gibt es große Campingplätze, die insgesamt deutlich mehr Urlauber beherbergen können, als Thiessow Einwohner hat.

Wir schauen uns zunächst den hübschen kleinen Hafen von Thiessow am Zicker See an und fahren dann weiter nach klein Zicker auf der gleichnamigen Halbinsel, die den Zicker See auf vom Greifswalder Bodden abgrenzt.

Dort stand bis 1991 eine große Radarstation der Sowjetarmee, die nach dem Abzug der Truppen vom Land Mecklenburg-Vorpommern abgerissen wurde. Heute ist davon nichts mehr zu sehen. Statt dessen erleben wir Natur pur an diesem südöstlichsten Punkt von Rügen und einen wunderbaren Sonnenuntergang über dem Greifswalder Bodden.

( MITI )