Schlagwort-Archive: Türen

Die Türen von Neuss

Halländisch wirkendes Portal am Stadtpark

 Neuss, 15. November 2020

In so vielen deutschen Städten habe ich schon Ausschau nach schönen und historischen Haustüren und Portalen gehalten – aber noch nicht in der Stadt vor meiner Haustür, in Neuss.

Das habe ich heute nachgeholt, bei einer sonntäglichen Fahrradttour durch die noch schlafende Quirinusstadt am Rhein. Dabei bin ich auf eine überraschende Vielfalt verschiedener Stile gestoßen.

Und wo ich schon einmal unterwegs war, konnte ich es nicht lassen, und habe auch gleich einige schöne Streetart-Motive fotografiert. Hier also meine Ausbeute einer dreistündigen Tour durch Neuss:

( MITI )

Die Türen von Zwickau

Hausportal mit Doppeltür

Zwickau ist reich an historischen Villen und Wohnhäusern aus der Zeit zwischen 1870 und 1905. Entsprechend viele schöne Türen und Portale entdecke ich bei meinem Stadtgrundgang mit Doxi. Hier eine Auswahl der besten “Fundstücke”.

( MITI )

Die Türen von Saalfeld

Hofeinfahrt in Saalfeld

 Saalfeld, 26. August 2020

Saalfeld ist deutlich kleiner als Rudolstadt, hat aber ebenfalls einige sehr schöne Portale zu bieten. Rundbögen scheinen dabei zu dominieren.

Besonders süß: Die zwei Grantler aus der Muppet-Show auf dem Schiebetor eines alternativen Jugendzentrums unterhalb des Schloss Saalfeld.

( MITI )

Die Türen von Parchim

Prächtige Fassade der Sparkasse am Moltkeplatz im ehemaligen Wallhotel

 Parchim, 1. Juli 2020

Keine Stadt in Mecklenburg ohne prächtige historische Haustüren und Eingangsportale. Hier meine “Ausbeute” aus Parchim.

( MITI )

Die Türen von Plau am See

Häuserzeile in Plau am See

 Plau am See, 30. Juni 2020

Zweieinhalb Stunden in der Altstadt von Plau haben ausgereicht, um wieder einen wahren Schatz prächtiger Haustüren und Portale zu entdecken. Hier eine Auswahl meiner schönsten Aufahmen.

( MITI )