Schlagwort-Archive: Malchow

Die Türen von Malchow

Die Türen von Malchow
Malchow, 28. Juni 2020

Markanter Hauseingang in Malchow

Malchow ist vielleicht nicht sehr groß, aber einige prächtige Haustüren und Eingangsportale hat es dennoch zu bieten. Hier eine Auswahl meiner schönsten Aufnahmen.

( MITI )

Inselstadt Malchow

Inselstadt Malchow
Malchow, 28. Juni 2020

Blick über den Hafen zur Klosterkirche Malchow

Am ersten Abend unseres Aufenthalts am Plauer See fahren wir mit den Rädern in das zehn Kilometer entfernte Malchow. Das historische Zentrum der Stadt befindet sich auf einer Insel im Malchower See, weshalb die Stadt seit 2011 offiziell den Namenszusatz “Inselstadt” trägt.

Malchow wurde 1147 erstmals urkundlich erwähnt und erhielt 1235 Stadtrechte. Nach zwei verheerenden Stadtbränden wurde die Stadt ab 1721 zum Festland hin erweitert.

Das östliche Seeufer von Malchow wurde über Jahrhunderte durch eine große Klosteranlage geprägt, die seit dem 18. Jahrhundert durch einen Damm mit der Insel verbunden ist. Der Westteil wurde früher über eine hölzerne Hubbrücke angebunden.

Heute befindet sich an dieser Stelle eine moderne Drehbrücke, die jährlich von rund 18.000 Booten auf der Müritz-Elde-Wasserstraße passiert und mehrmals am Tag vom Brückenmeister geöffnet wird.

Wir kommen genau richtig, um dieses Schauspiel zu verfolgen, das nur wenige Minuten in Anspruch nimmt: Kaum ist die Brücke vollständig zur Seite weggeschwenkt, fahren einige Motorboote durch. Unmittelbar darauf schließt die Brücke auch schon wieder, und der Brückenmeister verabschiedet sich in Richtung Abendbrot.

( MITI )