Im NSG Mönchgut

Im NSG Mönchgut
Mönchgut / Rügen, 17. Juni 2020

Blick vom Bakenberg auf den Zicker See

Wunderbare Fernblicke auf den Südosten von Rügen haben wir heute bei einer Wanderung durch die Zicker Berge (“Zickersche Alpen “) im Herzen des Naturschutzgebiets Mönchgut genossen.

Diese bis etwa 65 Meter hohen Hügel zwischen Gager und Groß-Zicker werden extensiv mit Schafen bewirtschaftet und bieten eine für die Region einzigartige Fauna und Flora.

Vom höchsten Punkt auf dem Bakenberg bietet sich uns ein Rundum-Panorama über den Greifswalder Bodden, den Zicker See und die Ostsee mit der vorgelagerten Insel Greifswalder Oie.

Am Fuße der Berge liegt Gager mit seinem schönen kleinen Hafen, in dem wir gestern Abend den Sonnuntergang bewundert haben, außerdem das malerische ehemalige Fischerdorf Groß-Zicker. Zu DDR-Zeichen war das Dorf republikweit als „Rollmopshausen“ bekannt, weil sich dort eine große Fischfabrik befand.

Nach unserem Abstieg vom Bakenberg ans Ufer des Zicker Sees nehmen wir dort in der flachen Uferzone ein Bad, während Doxi sich mit dem Hovawart-Rüden Elvis anfreundet, dessen Besitzer hier ihren Urlaub verbringen. So haben alle ihren Spaß …

( MITI )