Der Herbst von oben

BU
6. November 2016

Im Hochtal von Bernau

Ich liebe den bunten Herbstwald! Wenn die Buchen rot, gelb und orange in der Sonne leuchten, dann geht mir so richtig das Herz auf. Und im Hochschwarzwald habe ich ihn gefunden: Während in ganz Deutschland graues und nebliges Herbstwetter herrschte, war es dort oben eine ganze Woche lang von morgens bis abends einfach nur sonnig, bei bis zu 15 Grad.

So konnte ich mit Doxi wunderbar wandern und einige Gipfel erklimmen. Wir waren u.a. auf dem Feldberg und dem Herzogenhorn, aber auch in wunderschönen „Abgründen“, wie etwa der Wutachschlucht. Einige der längsten Wanderungen des Jahres haben wir auf dieser achttägigen Tour unternommen.

Im Anschluss an den Schwarzwald waren wir dann noch einige Tage auf der Schwäbischen Alb. Wir haben die Donauquelle, die Donauversinkung und ihren Wiederaustritt an die Oberfläche besucht, waren auf der berühmten Burg Hohenzollern und haben in Böblingen ein indisches Harmonium gekauft – mein Weihnachtsgeschenk vom letzten Jahr.

Eine herrliche Tour, bei der wir insgesamt folgende Orte besucht haben: Bernau, Bonndorf, Furtwangen, Donaueschingen, Emmendingen, Engen, Aachtopf, Burg Hohenzollern und Tübingen. Wir wären sicher noch länger geblieben, wenn uns das schlechte Wetter nicht irgendwann eingeholt hätte. Aber schließlich nähern wir uns dem Jahresende und da darf man natürlich nicht zu viel verlangen.

Alle Beiträge von dieser Tour und viele schöne Fotos gibt es hier.

Hier haben wir haben bei dieser Tour mit dem Wohnmobil gestanden:

OrtBezeichnungAnfahrtPreisSt
Aach
Der Herbst von obenParkplatz für Busse und PKW unmittelbar am Aachtopf.
Parkplatz am Aachtopf Der Herbst von obenkein offizizeller StellplatzHauptstraße 24
78267 Aach
0€
Bebenhausen
Der Herbst von obenPKW-Parkplatz am Kloster. Für große Wohnmobile nicht geeignet.
Parkplatz am Kloster Bebenhausen Der Herbst von obenkein offizizeller StellplatzEinfahrt gegenüber
Schönbuchstraße 46
72074 Tübingen
0€
Bernau-Dorf
Der Herbst von obenMein Lieblingsplatz im Schwarzwald. Tolle Umgebung, wunderbare Wanderziele in der Nähe, 15 km bis zum Feldberg. Noch dazu kostenlos.
Stellplatz am Spitzenberg Sportplatzstraße 5
79872 Bernau
0€Der Herbst von obenStrom verfügbar
Bissingen
Der Herbst von obenPKW-Asphaltparkplatz unterhalb der Burg. Wohnmobile dürfen dort auch bis zum nächsten Morgen stehen. Ausgangspunkt zur Besichtigung der Burg Hohenzollern und für Wanderungen in der Umgebung.
Parkplatz P1 Burg HohenzollernParkplatz P1 an der K7110
72379 Bisingen
(48°19'34.1"N 8°57'52.3"O)
3€
Bonndorf im Schwarzwald
Der Herbst von obenEinfacher Wanderparkplatz an der Bundesstraße.
Parkplatz Lotenbachklamm Der Herbst von obenkein offizizeller StellplatzB318 zwischen Gündelwangen und Bonndorf
(47°50'08.0"N 8°18'31.8"O)
0€
Donaueschingen
Der Herbst von obenSchöner kostenloser Stellplatz am Schlosspark mit wunderschönem alten Baumbestand. Innenstadt und Donauquelle nur wenige Fußminuten entfernt.
Stellplatz am Schlosspark Prinz-Fritzi-Allee
78166 Donaueschingen
0€Der Herbst von obenStrom verfügbar
Engen
Der Herbst von obenSchotterparkplatz am Rande der Altstadt. Wohnmobile stören dort nicht.
Parkplatz Vögtleshalde Der Herbst von obenkein offizizeller StellplatzVögtleshalde
78234 Engen
( 47°51'00.6"N 8°46'18.6"O)
0€
Furtwangen
Der Herbst von obenGroßer Schotterparkplatz. Wohnmobile stören dort nicht. Nahe am Zentrum.
Parkplatz am Fußballstadion Der Herbst von obenkein offizizeller StellplatzAm Niegenhirschwald 6
78120 Furtwangen
0€
Holzschlag
Der Herbst von obenFeiner kleiner Stellplatz an der Bundesstraße, aber dennoch nicht laut. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen an der Wutach.
Stellplatz auf dem DorfplatzSchulstraße
79848 Bonndorf/Schwarzwald
5€Der Herbst von obenStrom verfügbar
Immendingen
Der Herbst von obenParkplatz an der Kreisstraße K5944 zwischen Möhringen und Hattingen. Von dort wenige hundert Meter Fußweg zur Donauversinkung.
Parkplatz an der Kreisstraße Der Herbst von obenkein offizizeller StellplatzK5944
78532 Tuttlingen
( 47°56'09.3"N 8°45'58.8"O)
0€
Tübingen
Der Herbst von obenWenn dort gerade keine Veranstaltungen sind, können LKWs und Wohnmobile auf dem Festplatz neben dem Sportplatz und dem Freibad stehen. Zehn Fußminuten bis zur Innenstadt. Schöner Weg durch Park und am Neckar entlang.
Festplatz Tübingen Der Herbst von obenkein offizizeller StellplatzQuerstraße hinter Freibad 1
72072 Tübingen
(48°30'30.7"N 9°02'23.0"O)
0€
( MITI )