Schlagwort-Archive: Blankenheim

An der Ahrquelle

An der Ahrquelle
Blankenheim, 4. Juni 2020

Blick vom Zuckerberg hinunter auf die Altstadt von Blankenheim

Nach meiner Wanderung bei Schmidtheim fahre ich mit Doxi in das nur wenige Kilometer entfernte Blankenheim. Dort entspringt im mittelalterlichem Stadtkern die Ahr aus einer gefassten Quelle im Kellergewölbe eines alten Fachwerkhauses.

Das hübsche Städtchen ist Ausgangspunkt des Fernwanderwegs AhrSteig über die Eifelhöhen bis zur Mündung der Ahr in den Rhein bei Sinzig. In direkter Nachbarschaft zur Ahrquelle befindet sich das Eifelmuseum und zahlreiche gut erhaltene Fachwerkhäuser.

Im Ortskern haben sich Reste der früheren Stadtbefestigung erhalten, darunter der Hirtenturm aus dem 16. Jahrhunderts und das Georgstor aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts.

Sehenswert ist auch die 1505 fertiggstellte Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt.

Ich wundere mich ein wenig, dass ich Blankenheim nicht schon früher entdeckt habe, denn ganz in der Nähe, auf dem Flugplatz Dahlemer Binz, habe ich einen Teil meiner Pilotenausbildung absolviert. Aber damals hatte ich wohl andere Dinge im Kopf 🙂

( MITI )

Auf Burg Blankenheim

Innenhof von Burg Blankenheim
Blankenheim, 4. Juni 2020

Innenhof der Burg Blankenheim, die seit 1936 als Jugendherberge genutzt wird

Oberhalb von Blankenheim trohnt auf dem Zuckerberg das Wahrzeichen der Stadt, die 1151 von Gerhard I. errichtete Höhenburg. Ein Weg hinauf zur Burg lohnt sich, denn von dort hat man einen wunderbaren Blick hinunter auf das historische Zentrum von Blankenheim mit der Ahrquelle.

Die Anlage wurde im Laufe der Jahrhunderte vielfach umgebaut. So entstand aus einer mittelalterlichen Wehranlage ein barockes Schloss mit Barockgarten und Orangerie. Das Ende kam im September 1794, als französische Truppen in Blankenheim einmarschierten. Die Gräfin Augusta von Manderscheid-Blankenheim floh mit ihrer Familie nach Böhmen.

Das Schloss blieb lange unbewohnt.1926 übernahm die Deutsche Turnerschaft das Schloss und 1936 ging die Anlage in das Eigentum des Deutschen Jugendherbergswerkes über. Dieses baute die Burg zu einer Jugendherberge um.

Derzeit ruht der Herbergsbetrieb aufgrund der Corona-Epedemie. Eine gute Gelegenheit für mich, um dort ungestört ein paar Fotos aufzunehmen…

MitiKarte typ=h]

( MITI )

Schneewanderung in der Eifel bei Blankenheim

Schneewanderung in der Eifel bei Blankenheim
Blankenheim, 14. Dezember 2014

Damit hatte niemand gerechnet: Plötzlich standen wir mitten im Schnee.

Man, haben wir ein Glück heute! Nur in ganz wenigen Regionen von NRW liegt an diesem zweiten Advents-Wochenende Schnee und wir fahren unerwartet mitten hinein.

Schon beim Anstieg aus dem Rheinland über die Autobahn A1 konnte man in der Ferne ein klein wenig weiß inmitten der braun-grünen Eifellandschaft erkennen. Und genau dort sollte heute zufälligerweise unser Ziel liegen, ganz in der Nähe von Blankenheim.

Doxi und Bellis fanden den Schnee auch einfach super. Sie haben fast die ganze Wanderung über miteinander rumgemacht. Teilweise sogar richtig wild, aber immer in gegenseitigem Einvernehmen. Mal hat die Eine angefangen, mal die Andere.

Schneewanderung in der Eifel bei Blankenheim
( MITI )