Kelberger Panoramen

Kelberger Panoramen
Kelberg, 25.10.2021

Bunter Wald am „Mahlseifen“ oberhalb des Forellenbachs

Ich bin zu einer kleinen Womo-Tour in die herbstliche Vulkaneifel aufgebrochen. Meine erste Station ist Kelberg, 6 km südwestlich des Nürburgrings. Der Ort liegt unterhalb des Hochkelbergs, einem ehemaligen Schichtvulkan und heute dritthöchster Berg der Hocheifel.

Mit Doxi laufe ich die 14 km lange Tour „Die Kelberger Panoramen“, die uns rund um Kelberg und auch auf den Gipfel des Hochkelbergs führt. Die Tour bietet einen schönen Wechsel aus ruhigen Waldabschnitten und weiten Blicken über die Höhen der Vulkaneifel.

Immer wieder ist in der Ferne der Aremberg zu sehen, der höchste Berg des Ahrgebirges und einzige Plateauberg in NRW. Von der Spitze des Hochkelbergs blicken wir darüber hinaus zur Nürburg und den Einrichtungen des Nürburgrings.

Der Wald hier hat bereits deutlich Farbe angenommen, teilweise leuchtet er kräftig in gelb, orange und ort und weckst Erinnerungen an den „Indian Summer“. Ich liebe das!

( MITI )