Schlagwort-Archive: leeuwarden

Der schiefe Turm von Leeuwarden

Der schiefe Turm von Leeuwarden
Leeuwarden, 20.09.2021

Universitätsgebäude und Sitz der Rabobank am Museumshafen

Nun sind wir in der 120.000-Einwohner-Stadt Leeuwarden angekommen, dem Verwaltungszentrum der niederländischen Provinz Friesland. Wir stehen am Yachthafen im Industriegebiet rund 2,5 km außerhalb des Zentrums mit schönem Blick auf das Wasser.

Als wir uns am Nachmittag zu Fuß zu einer Stadttour aufmachen und zunächst den weithin sichtbaren Turm der St.-Bonifatius-Kirche ansteuern, sind wir erst einmal enttäuscht: Ganz schön heruntergekommen und gammelig hier, die Häuser, die Straßen und Geschäfte, sogar die Schiffe in den Kanälen. Überall steht Müll herum. Kein Vergleich mit Groningen.

Bald merken wir, dass wir zu weit nach Norden gelaufen sind und das historische Zentrum um 2 Kilometer verfehlt haben. Dort finden wir sie dann, die schönen historischen Bauten und Kanäle, die modernen Museen, Verwaltungspaläste und Universitätseinrichtungen und die hübschen Parks in den Resten der historischen Wallanlagen.

Rund vier Stunden sind wir auf diese Weise in Leeuwarden unterwegs. Und auf dem Rückweg zu unserem Stellplatz entdecken wir dann ebenfalls noch die bürgerlichen Wohnviertel mit schönen historischen (Reihen-) Häusern und die prächtigen Straßen für die Betuchten an den Kanälen. Ist also doch sehr ansehnlich dieses Leeuwarden  man muss nur in der richtigen Ecke unterwegs sein.

( MITI )

Die Türen von Leeuwarden

Die Türen von Leeuwarden
Leeuwarden, 20. September 2021

Häuser gegenüber des Staatstheaters

In Groningen habe ich es leider verpasst, die schönsten Türen zu fotografieren, aber in Leeuwarden bin ich wieder im Rennen. Hier meine Ausbeute von einer vierstündigen Tour durch die Stadt.

( MITI )