Tag 57: Jetzt geht’s zum Onkel Doktor

Tag 57: Jetzt geht’s zum Onkel Doktor
Moers, 2. November 2011

Da waren die Welpen noch alle am Quieken.

Der Countdown für die Welpenabgabe hat begonnen. Heute Morgen waren wir mit den Welpen beim Tierarzt in Moers zum Impfen, Chippen und Blut abnehmen. Wir waren zu Dritt angereist, dazu kamen noch Jenny, die behandelnde Tierärztin, sowie eine Helferin.

Die Welpen haben im Behandlungszimmer zunächst ohrenbetäubend herumgequiekt. Vor lauter Aufregung haben sich einige erst einmal entleert, andere wollten permanent am Fußschalter des Behandlungstisches herum knabbern und mussten von uns zurückgehalten werden. Nach etwa zwanzig Minuten hatte sich die Aufregung jedoch gelegt, und alle lagen entspannt schlafend auf dem Fußboden. So kam ein Welpe nach dem anderen an die Reihe, bis alle versorgt waren.

Jenny hat das sehr professionell und konzentriert durchgezogen. Bis auf einen Welpen benötigten alle nach der Blutabnahme nicht einmal einen Verband, und das Chippen und Impfen haben sie kaum mitbekommen, weil wir sie die ganze Zeit mit Pellets gefüttert haben. So soll’s sein.

Tag 57: Jetzt geht’s zum Onkel Doktor

Und hier hatten sie sich schon locker gemacht.

( MITI )