Tag 45: Mama ganz zärtlich

 Büttgen, 21. Oktober 2011

Zehn Tage ist es her, dass Bellis mit dem Säugen aufgehört hat, weil die Kleinen sie mir ihren spitzen Zähnchen so sehr bedrängten. Zehn Tage, in denen sie den Welpenauslauf gemieden hat und allenfalls von jenseits des Zaunes nach den Kleinen schauen wollte. Doch das ist nun vorbei. Die Kleinen haben akzeptiert, dass Mama keine Milch mehr gibt und seitdem kommt Bellis auch wieder regelmäßig in den Welpenauslauf, um nach dem Rechten zu sehen.

Teilweise ist es ganz herzig anzuschauen, wie sich Bellis den Welpen widmet, diese am ganzen Körper anknabbert (zur Entfernung von Parasiten, auch wenn keine da sind), und wie die Welpen sich dabei ganz für ihre Mama öffnen.

( MITI )