Rundtour durch München

Rundtour durch München
München, 22.03.2014

Frisbe-Spielchen im Englischen Garten

Früh am Morgen, bevor es in der Stadt und auf den Radwegen voll wird (und leider auch bevor die Biergärten öffnen), haben wir heute eine große Rundtour durch München unternommen. Auf der rechten Isarseite kann man von unserem Stellplatz im Münchner Süden ganz wunderbar bis hinauf in den Norden der Stadt radeln.

Kurz hinter der Residenz wechselt man dann auf die linke Isarseite und kann durch den langgezogenen Englischen Garten weiter Richtung Norden bis Freising und zum Aumeister Biergarten radeln.

Von dort ging es für uns nach Westen durch die Stadt bis zum Olympiapark und von dort weiter zum Nymphenburger Schloss mit seinen prächtigen Gartenanlagen.

Wenig weiter in Richtung Westen schließt sich der Hirschgarten mit seinem bekannten Biergarten an.

Dann Richtung Süden an der jetzt leeren Theresienwiese und der Bavaria vorbei und wieder Richtung Thalkirchen zur Isar und zurück zu unserem Campingplatz. Rund 50 Kilometer insgesamt.

Eine sehr schöne Tour, die ich gerne noch ein wenig verfeinern würde. Doxi hat’s auch gefallen, weil sie überall Mal raus durfte und zum Schluss sogar eine feine Leberkäs-Semmel bekommen hat. Das ist doch was.

( MITI )