Prüfung IPO-FH beim RZV in Brüggen

Prüfung IPO-FH beim RZV in Brüggen
Brüggen, 1. April 2008

Bellis hat gut Lachen

An diesem Wochenende stand mal wieder eine IPO-FH für uns an. Die Prüfung fand beim RZV in Brüggen statt und stand ganz unter dem Motto “Fährten”. Es hatten sich insgesamt 10 Prüflinge angemeldet, davon:
4 x IPO-FH, 1 x FH2, 3 x FH1, 1 x VPG2 und 1 x VPG3.

Ich zog mit Bloxi die letzte Fährte. Gegen Mittag waren wir dran. Wir hatten Wintergerste als Bewuchs – nicht so gut für uns. Bloxi suchte zuerst intensiv die Fährte ab, wurde dann aber immer nachlässiger und suchte schließlich nicht mehr voll konzentriert. Ich wusste schon, dass dies einer von Bloxs Schwachpunkten ist, denn wir haben keine Möglichkeit, in solchem Gelände zu üben. Ihre Nase ist so sensibel, dass sie mit erhobenem Kopf fährtet und nur “tupft”. Naja, am Ende kamen 82 Punkte raus.

Am nächsten Tag war Acker mit getrocknetem Belag (Senf- oder Erbsengrün) angesagt. Der Wind blies wieder kräftig, aber dafür schien auch die Sonne. Bloxi gab sich wieder Mühe, aber es war doch sehr anstrengend, so dass sie auf dem letzten Drittel der Fährte viel entlastete. Ich machte an den Gegenständen längere Pausen, um ihr zu helfen. Am Ende war ich froh, dass wir es geschafft haben. 91 Punkte waren die Belohnung.

( MITI )