Harderwijk am Veluwemeer

Harderwijk am Veluwemeer
Harderwijk, 25.09.2021

Blick durch die Bruggestraat zum Rathaus

Von Hattem an der Ijssel fahren wir weiter nach Harderwijk am Veluwemeer, einem großen See zwischen den Provinzen Gelderland und Flevoland. Benannt ist der See nach dem nahegelegenen Waldgebiet Veluwe, dem größten der Niederlande.

Harderwijk lebt vom Tourismus, dem Kleingewerbe und der Berufsschiffahrt. Im Mitelalter war auch die Fischerei von großer Bedeutung, als Hardwerijk noch an der Zuiderzee lag, die in den 1960er Jahren nach der Eindeichung des Ijselmeers trockengelegt wurde. Deshalb wird die Stadt noch heute mit der Aalfischerei und dem Räucheraal in Verbindung gebracht.

( MITI )