Alwin ist da!

 Büttgen, 18. Mai 2012

Der feine Alwin vom Niederrhein (6,5 Jahre) aus Bloxis A-Wurf ist seit heute für vierzehn Tage unser Gast, während seine Besitzer urlauben. Alwin ist im Vergleich zu seiner Mama Bloxi ein echter Brocken, fast 50% schwerer und dennoch ein bezaubernder Kerl, allerdings auch mit enormer Kraft. Wir alle lieben ihn – also mit Ausnahme von Bloxi, die ihn mehr oder weniger nur duldet.

Gleiches gilt aber auch umgekehrt. So brummelt Alwin die Dame des Hauses durchaus an, wenn er gerade gestreichelt wird und sie sich vordrängen will. Solange man die beiden Hunde beim Thema Fressen sauber trennt, gibt es aber keine Probleme zwischen ihnen. Dann liegen sie auch ganz entspannt im Garten oder im Haus nebeneinander.

Ich bin vorhin schon mit Alwin am Fahrrad unterwegs gewesen und fühlte mich dabei sofort an die schönen Zeiten erinnert, als Bloxi noch jung und mit genau so viel Lauffreude unterwegs war. Er gibt unheimlich Gas und es macht Freude, ihm dabei zuzuschauen. Unsere alte 4-KM-Bloxi-Fahrrad-Runde hat er ganz locker bewältigt.

Das folgende Video zeigt Bloxi und Alwin, wie sie auf dem Rasen „abhängen“. Jeder auf seine Weise …

( MITI )