Schlagwort-Archive: Erft

Frühling an der Erft

Die Erft bei Kapellen

Wir sind mal wieder an der Erft unterwegs, wenige Kilometer vor ihrer Mündung in den Rhein bei Neuss. Hier in der Rheinischen Tiefebene herrscht bereits richtiger Frühling: Die Kirschbäume blühen und viele andere Gewächse auch. In der Morgensonne duftet es ganz lieblich. Einen ganzen langen Winter haben wir darauf gewartet. Herrlich ist das.

( MITI / )

An der Erft zwischen Neuss und Grevenbroich

Erftwehr bei Kapellen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Nach diesem Motto war ich heute mit Doxi an der Erft unterwegs, keine 20 Kilometer von unserem Zuhause entfernt.

Die 13 Kilometer lange Tour startete am Kloster Langwaden zwischen Neuss und Grevenbroich. Zunächst ging es in westlicher Richtung gegen kalten und starken Wind durch Wald und Felder nach Wevelinghofen, das schön an der Erft gelegen ist.

Weiter am nördlichen Erftufer wanderten wir bis kurz vor Grevenbroich und drehten dann Richtung Osten ab. Über Kapellen und Hülchrath mit seiner schönen Burg wanderten wir anschließend zurück zu unserem Ausgangspunkt nach Langwaden. Diese schöne Tour sind wir sicher nicht zum letzten Mal gelaufen.

( MITI / )