Am Wasserfallsteig in Todtnau

Blick über Todtnau

Blick über Todtnau

Um den Nebel der Niederung zu entgehen, sind wir von der südbadischen Rheinebene wieder in die Hochlagen des Schwarzwaldes aufgestiegen und werden in Todtnau auch geich mit herrlichem Sonnenschein empfangen.

Das Dorf liegt zwischen Feldberg und Belchen und ist besonders für seine imposanten Wasserfälle bekannt, bei denen der Stübenbach über mehrere Stufen insgesamt 97 Meter in die Tiefe stürzt.

Wir folgen dem Wasserfallsteig und sind von dem dargebotenen Naturschauspiel schwer begeistet. Gut, dass wir schon so früh losgezogen sind, denn bei unserer Rückkehr am Nachmittag ist hier richtig was los.

( MITI / )