Reit im Winkl

Viel Platz auf dem Womo-Stellplatz in Reit im Winkl
Reit im Winkl, 16.09.2015

Viel Platz auf dem Womo-Stellplatz in Reit im Winkl

Der Deutschen Alpenstraße (B305) folgend, sind wir nach Reit im Winkl gekommen. Direkt hinter dem sehr schön gelegenen Wohnmobilstellplatz fließt die Schwarzlofer, die jetzt im Spätsommer kaum Wasser führt.

Wir hatten Glück mit dem Wetter, fast schon zu viel Glück, denn die Sonne brannte heute unbarmherzig vom Himmel. Aus diesem Grund habe aus den vielen möglichen Wanderrouten eine gewählt, die vor allem durch Wald führt.

Gemeinsam mit Doxi bin ich 600 Meter zur Hindenburghütte aufgestiegen. Von dort hat man einen wunderbaren Fernblick nordwärts bis zum Chiemsee in rund 20 Kilometer Entfernung. Der Aufstieg beginnt an der Sprungschanze von Reit im Winkl, die jetzt im Sommer in ein grünes Kleid gehüllt ist und damit ein interessantes Bild abgibt.

( MITI )