Kunst am Schloss Gottorf

Schloss Gottorf
Schleswig, 3. August 2015

Schloss Gottorf

Einer der Höhepunkte unseres Aufenthalts in Schleswig: Das Schloss Gottorf mit seiner umfangreichen Sammlung von Großplastiken, die in der Gartenanlage um das Schloss verteilt sind. Außerdem verfügt das Schloss über einen sehenswerten Barockgarten und ist Sitz des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte.

Das Schloss besteht seit mehr als achthundert Jahren und war namensgebend für das herzogliche Haus Schleswig-Holstein-Gottorf, aus dem im 18. Jahrhundert unter anderem vier schwedische Könige und mehrere russische Zaren hervorgingen.

In seiner wechselvollen Geschichte war es im Besitz der schleswigschen Herzöge sowie des dänischen Königshauses. Heute ist es das größte Schloss in Schleswig-Holstein und der bedeutendste Profanbau des nördlichsten Bundeslandes.

Ein wirklich lohnenswertes Reiseziel für alle, die Kunst, Architektur und Gartenbau mögen. Ich habe den Besuch dort sehr genossen!

( MITI )