In Bodenwerder an der Weser

bodenwerder_juli_2015_21_1275x720Wir folgen weiter dem Verlauf der Weser in nördlicher Richtung und gelangen über Bad Karlshafen und Höxter nach Bodenwerder, wo wir auf einem süßen kleinen Stellplatz in Flussnähe übernachten.

Als Geburtsort und langjähriger Wohnsitz des „Lügenbarons“ Karl Friedrich Hieronymus von Münchhausen ist Bodenwerder auch als Münchhausenstadt bekannt. Der ehemaliger Wohnsitz des Adligen beherbergt heute das Rathaus und innerhalb der Altstadt erinnern verschiedene Skulpturen und Gemälde an den berühmtesten Sohn der Stadt.

Am Abend packe ich mein Faltboot aus und bekomme wieder einmal die starke Strömung der Weser zu spüren: Die Strecke, die ich in knapp zwei Stunden mühevoll stromaufwärts paddele, geht es in knapp einer halben Stunde fast ohne Aufwand wieder zurück.

( MITI / )