Jimmi und Doxi im Alfbachtal

Ei, wo sind denn die Biber ?
Pronsfeld, 30. Januar 2014

Ei, wo sind denn die Biber?

Heute Morgen hatten wir hier in Pronsfeld Wanderbesuch von meinem Luftsportvereinskollegen Manfred mit seinem rot-weißen Border-Collie Jimmi. Doxi ist einerseits noch etwas jung für Jimmy, andererseits aber bereits größer als er, und so gab es zwischen den beiden unterwegs zwar kein wildes Spiel, aber immer wieder freundlichen Kontakt und keinerlei Ärger.

Wir sind durch das Alfbachtal gewandert, dem auch eine der stillgelegten Bahntrassen Richtung Nordwesten folgt. Der Alfbach ist total süß, mäandert malerisch durch Felder und Wiesen und bietet sogar Bibern eine Heimstatt.

Ihre Bauwerke sind nicht zu übersehen, ebenso wie große, abgestorbene Bäume am Uferrand, die zwar noch stehen, aber von den Bibern bereits bis kurz vor dem Umfallen angeknabbert wurden; Kleine Baumfäller im Edelpelz.

Doxi und Jimmy haben ganz interessiert geschnuppert. Irgendwo im Wasser unter ihrem Astgestrüpp werden die possierlichen Nager wohl gewesen sein.

doxi und jimy im alfbachtal 02_2612x368

( MITI )