Am Ostersonntag im Höddelbachtal

Am Morgen sitzen die Osterhasen direkt vor unserem Wohmnobil

Der Ostersonntag beginnt für mich mit zwei Überraschungen: Zum einen hat die Stellplatzbetreiberin über Nacht eine kleine Ostertüte vor meiner Womo-Tür abgestellt – vielen Dank dafür. Und zum Zweiten sitzen drei (Oster-) Hasen direkt vor dem Womo auf der Wiese und lassen sich das Gras schmecken. Doxi ist natürlich völlig empört, was sich die kleinen Viecher rausnehmen,  Das ist doch ihr Revier!

Unsere heutige Wanderung führt uns über Olef und Schleiden ins schöne Höddelbachtal südlich von Herhahn. Es ist ziemlich kalt und zwischendurch bekommen wir sogar etwas Eisregen ab. Ich bin froh, als wir nach vier Stunden und 17 Wanderkilometern wieder im Womo eintreffen. Jetzt erst mal aufwärmen …

( MITI / )