An der Schwalm bei Lüttelforst

An der Schwalm

Gestern abend und in der Nacht zog Sturmtief THOMAS mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 Km/h durch NRW – am Morgen danach sieht die Welt schon wieder ganz freundlich aus. Bei wenig Wind und einem Wechsel von Sonne und Wolken drehe ich mit Doxi eine Runde an der Schwalm, wenige Kilometer von der holländischen Grenze entfernt.

Wir starten an der Lüttelforster Mühle und laufen zunächst mehrere Kilometer an der Schwalm entlang stromaufwärts Richtung Wegberg. Auf halber Strecke drehen wir nach Norden ab und laufen alsbald durch den Wald parallel zur Autobahn A52 zurück nach Westen in Richtung Niederkrüchten. Von dort geht es erneut zur Lüttelforster Mühle, wo wir nach 13 Kilometern Wegstrecke wieder unseren Startpunkt erreichen.

( MITI / )