Im Rurtal bei Dedenborn

Im Rurtal bei Dedenborn
Dedenborn, 12. Februar 2017

Die Rur bei Dedenborn

Heute sind wir mit Doxi an der Rur bei Dedenborn unterwegs. Die abwechslungsreiche 14 Kilometer lange Wanderung führt uns auf beiden Seiten des Flusses auf die Höhen über dem Rurtal.

Sehenswert sind die vielen Buchenhecken, die Häuser, das Weidevieh und auch uns Wanderer vor den zügigen Eifelwinden schützen.

Am Morgen ist noch viel Feuchtigkeit in der Luft, doch zum Nachmittag kommt dann auch einmal die Sonne durch. Auf vielen Wegen liegt noch Restschnee von gestern, der jedoch bei Temperaturen knapp über dem Nullpunkt weiter wegtaut.

Wir wandern über die Eichenscheider Hochfläche, passieren die markanten Felsformationen an der „Uhusle“Y und genießen die großartigen Fernsichten über das Heckenland und das verschlungene Rurtal. Eine sehr schöne Wanderung.

( MITI )