Heiligabend am Brühler Schloss

Schön wenig los hier – ausnahmsweise

An Heiligabend besuchen wir in diesem Jahr zunächst Juttas Familie in Brühl. Doch zuvor geht es für Jutta noch auf den Brühler Weihnachtsmarkt, wenn dieser seine Tore schließt. Für einen letzten Glühwein mit alten Freundinnen und Kameraden aus ihrer Heimatstadt.

Und weil ich Weihnachtsmärkte und Glühwein so gar nicht liebe, gehe ich in dieser Zeit mit Doxi am Brühler Schloss Augustusburg und seinen schönen Gärten spazieren. Ich vermute, zu dieser Uhrzeit ist hier nur an ganz wenigen Tagen im Jahr so wenig los wie heute. Aber da die Sonne scheint, kann man das natürlich wunderbar für Fotoaufnahmen nutzen. So fängt der Heiligabend gut an …

( MITI / )