Kunst aus Basalt

hdr
Mayen, 7. Dezember 2016

Am Rande des Mayener Grubenfeldes sind zahlreiche bildhauerische Werke aus Basalt im Skulpturenpark Lapidea ausgestellt. Zwischen 1985 und 2006 veranstaltete der Verein „Förderkreis Natursteine Mayen“ alle drei Jahre ein mehrwöchiges Symposion für Steinmetze und Steinbildhauer aus aller Welt.

Teilnehmer waren unter anderem die zeitgenössischen Künstler Thomas Resetarits, Wilfried Behre, Jinmo Kang, Susanne Specht, Heike Schaefer, Peter Rübsam, Elisabeth Juan, Yoshimi Hashimoto, Colin Foster, Jon Barlow Hudson, Luciano Massari, Peter Roller, Georg Miks, Tanja Preminger und Bernd Bodechtel.

Ein Teil der seinerzeit entstandenen Werke wurden mittlerweile verkauft oder an anderer Stelle in Mayen ausgestellt. Viele Werke sind jedoch nach wie vor hier zu sehen. Eine beeindruckende Sammlung vor der grandiosen Kulisse des von der Natur überwucherten Grubenfeldes. Hier einige der Werke, die mir besonders gefallen haben.

( MITI )