Durch die Lotenbachklamm

In der Klamm
Bonndorf, 1.11.2016

In der Klamm

Mein Wanderziel heute: Die berühmte Wutachschlucht, eines der meistbesuchten Wanderziele im Hochschwarzwald.

Doch dafür müssen Doxi und ich erst Mal von unserem Wanderparkplatz an der B315 durch die Lotenbachklamm in die Schlucht hinabsteigen. Und dieser Weg hat es in sich.

Fast einhundert Meter geht es hinunter bis zum Tal der Wutach und der Schattenmühle. Zunächst noch flach, aber dann immer steiler. Über insgesamt vier Wasserfälle strebt der Lotenbach der Wutach entgegen.

Die Klamm ist eng, feucht, steil und steinig. An vielen Stellen bieten Seile dem Wanderer halt, dennoch muss fast jeder Schritt mit Bedacht ausgeführt werden. Das ist doch schon Mal ein vielversprechender Einstieg in das Abenteuer „Wutachschlucht“.

( MITI )