In Burg auf Fehmarn

Breite Straße mit Cafes und Geschäften (Foto Nordenfan)

Breite Straße mit Cafes und Geschäften (Foto Nordenfan)

Burg ist der größte Ort auf Fehmarn und das Verwaltungszentrum der Insel. An diesem Montagvormittag unternehmen wir einen Spaziergang durch den Ort. Wir wollen einige Dinge einkaufen, die es bei uns oben an der Nordwestküste von Fehmarn nicht gibt.

Obwohl wir uns schon in der Nachsaison befinden, ist der Ort an diesem Morgen total voll mit Touristen.  Auf der Haupteinkaufsstraße drängen sich die Menschen und die Politessen freuen sich über zahlreiche Falschparker. Da suchen wir doch lieber schnell das Weite und genießen wieder die totale Ruhe auf unserem Womo-Stellplatz am Fehmarnbelt.

( MITI / )