Rund um das Kap Arkona

Leuchtturm am Kap Arkona

Leuchtturm am Kap Arkona

Vom Stellplatz aus wandere ich mit Doxi zum fünf Kilometer entfernten Kap Arkona, dem östlichsten Punkt von Mecklenburg-Vorpommern. Der Leuchtturm an der Steilküste in ein beliebtes Ausflugsziel. Daneben ist eine Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes mit zahlreichen Messstationen untergebracht.

Entlang der Küste geht es weiter in das rund zwei Kilomenter entfernte Fischerdorf Viet am Fuße der Steilküste. Obwohl zwischen den malerischen Reetdachhäuser einige Fischerboote liegen, steht hier mittlerweile der Tourismus im Vordergrund. Kaum ein Haus, in dem nicht ein Restaurant, ein Cafe oder ein Kunsthandel untergebracht ist.

( MITI / )